7. April 2013

Als das Blog omgubuntu ein Pomodoro Timer vorgestellt hat. Da habe ich zum ersten mal die Pomodoro Technik kennengelernt. Meine Arbeitsweise ähnelte der von Pomodoro aber hin und wieder verlor ich die Konzentration beim erledigen der Aufgaben.

Um meine Produktivität zu erhöhen entschied ich mich einige Timer auszuprobieren. Die Auswahl ist natürlich da, aber ich habe nichts für mich finden können. Da musste ich entweder java oder air installieren nur damit der Timer läuft. Die online Lösungen kamen für mich auch nicht in frage.

Und wo ich angefangen habe Python zu erlernen, entschied ich mich einen neuen Pomodoro Timer zu programmieren. Und so entstand mein erstes Programm - Pomidor. Geschrieben in Python und GTK3. Es wird sehr gut in der kommenden Luna elementaryos so wie auch in ubuntu aussehen.

Pomidor Zeitmanager


Pomidor ist für die klassische Nutzung der Pomodoro Technik ausgelegt. Das Programm meldet sich akustisch mit einem Systemsound und visuell mit NotifyOSD.


Zum installieren

sudo add-apt-repository ppa:dkotrada/pomidor
sudo apt-get update
sudo apt-get install pomidor


Wem das Mini-Programm gefällt möchte ich eine Möglichkeit bieten danke zu sagen :)



0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen